NATO-Soldaten wehren Taliban-Angriff ab

Kabul - Aufständische haben in Afghanistan einen Außenposten der NATO angegriffen. Die Soldaten konnten die Attacke abwehren. 30 Rebellen wurden getötet.

Bei der Abwehr eines Angriffs haben NATO-Soldaten in der Nacht zum Samstag im Osten Afghanistans 30 Aufständische getötet. Bei dem Sturm auf einen Außenposten des Bündnisses im Bezirk Bermal in der Provinz Paktika seien außerdem fünf Soldaten der Koalitionstruppen verletzt worden, teilte die NATO mit. In diesem Gebiet sind fast ausschließlich US-Soldaten stationiert. “Aufständische haben von allen Seiten angegriffen“, hieß es in der Mitteilung.

Die Aufständischen sollen den Außenposten in der Nacht mit Gewehrsalven, Panzerfäusten und Mörser-Granaten beschossen haben. Zur Abwehr des Angriffs seien von NATO-Kampfflugzeugen drei Bomben abgeworfen worden.

Der Angriff ereignete sich rund 200 Kilometer südlich der Hauptstadt Kabul nahe der Grenze zur pakistanischen Stammesregion Nordwaziristan. In diesem Gebiet ist insbesondere das Hakkani-Netzwerk aktiv, eine in Pakistan beheimatete Untergruppierung der Taliban mit engen Beziehungen zu Al Kaida. Die afghanisch-pakistanische Grenzregion ist seit Jahren ein Rückzugsgebiet für islamistische Extremisten aus aller Welt.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare