NATO-Kriegsschiff verhindert Piratenangriff auf Frachter

Brüssel - Ein NATO-Kriegsschiff hat am Montag vor der Küste Somalias einen Angriff von Piraten auf einen Frachter aus Singapur vereitelt.

Wie die NATO in Brüssel mitteilte, kam das portugiesische Kriegsschiff “Corte-Real“ nach einem Notruf dem Frachter zu Hilfe. Die Besatzung verfolgte die Seeräuber, nahm sie fest und beschlagnahmte deren Boot.

Nach Rücksprache mit der portugiesischen Regierung seien die acht gefangenen Piraten anschließend wieder freigelassen worden.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Kommentare