Mit Nationalgarde gegen Gewalt in Chicago?

Chicago - Die alltägliche Gewalt in Chicago hat ein derart großes Ausmaß erreicht, dass zwei Abgeordnete nun den Einsatz der Nationalgarde gefordert haben.

Die beiden demokratischen Politiker im Kongress von Illinois, John Fritchey und LaShawn Ford, appellierten am Sonntag an Gouverneur Pat Quinn, an zentralen Orten der Stadt Truppen zu stationieren. Fritchey sagte, seit Beginn des Jahres habe es in Chicago 113 Morde gegeben. Die Polizei habe nicht mehr die erforderlichen Mittel, um die Gewalt unter Kontrolle zu bringen.

DAPD

Rubriklistenbild: © ap

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare