Nasenspray wegen Verunreinigung zurückgerufen

+
Procter & Gamble ruft sein Nasenspray „Wick Sinex“ zurück.

Schwalbach/Taunus - Der Konsumgüterhersteller Procter & Gamble hat drei Chargen seines “Sinex Nasensprays“ zurückgerufen. Es ist vermutlich mit einem Bakterium verunreinigt.

Hintergrund der freiwilligen Aktion in Deutschland, den USA und Großbritannien ist nach Angaben des Unternehmens eine mögliche Verunreinigung mit dem Bakterium B. cepacia. Dieses sei in einer geringfügigen Anzahl von in Groß-Gerau produzierten Packungen der für die USA bestimmten Chargennummer 9239028831 gefunden worden, teilte P&G am Donnerstagabend mit. In Deutschland werde das Spray als “WICK Sinex Schnupfenspray Dosiersystem 15 ml“ vertrieben.

Nasenprays mit folgenden Chargennummer werden zurückgerufen:

- 9224028833 Deutschland Wick Sinex Schnupfenspray Dosiersystem, 15 ml

- 9224028832 GB Vicks Sinex Micromist, 15 ml.

- 9239028831 USA Vicks Sinex Vapospray 12-Hour, Decongestant Ultra Fine Mist, 15 ml.

Das Unternehmen führt nach eigenen Angaben auch Untersuchungen an den deutschen und britischen Produktionschargen durch, die aus demselben Produktionslauf wie die betroffenen US-Produkte stammen. Es seien bisher keine Berichte über Krankheitsfälle bekannt. Das Bakterium könne ernsthafte Infektionen bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem oder mit chronischen Lungenerkrankungen, wie etwa zystische Fibrose, hervorrufen. Es stelle aber nur ein geringes medizinisches Risiko für gesunde Menschen dar.

Fund während routinemäßiger Kontrolle - Hotline eingerichtet

Die Verunreinigung sei während routinemäßiger Qualitätskontrollen im Werk festgestellt worden; man habe sofort die notwendigen Schritte eingeleitet. Auch die zuständigen Behörden seien informiert worden. Die bisherigen Analysen zeigten, “dass dieses Problem auf einen einzelnen Produktionslauf mit drei Verpackungschargen beschränkt ist“. Verbraucher, die eines der betroffenen Produkte besitzen, können laut P&G unter folgender kostenfreier Telefonnummer Ersatz oder die Rückerstattung des Kaufpreises anfordern: 0800-111-6131. Lesen Sie hier die Meldung auf der Firmenwebsite von Procter & Gamble.

AP

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare