Spektakuläres Nasa-Foto

Unser Sonnensystem hat einen Schweif

+

Cape Canaveral - Seit langem hat man es vermutet, jetzt ist es bewiesen: Wenn man von ganz weit ein Bild von unserem  Sonnensystem macht, sieht es aus wie ein Komet - es hat nämlich einen Schweif.

Am Mittwoch präsentierten Nasa-Wissenschaftler Bilder, auf denen der Schweif erstmals zu sehen war. Die Bilder stammen vom Forschungssatelliten IBEX. Bislang waren Forscher zwar davon ausgegangen, dass die Heliosphäre - der weiträumige, interplanetare Bereich um die Sonne - eine solche Fahne hat, konnten es aber nicht beweisen.

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

Die acht Planeten: Reise durchs Sonnensystem

Der Leiter der IBEX-Mission, David McComas, erklärte, es sei schwierig, die Länge des Schweifs zu berechnen, sie könne aber bis zu 100 Milliarden Meilen (rund 160 Milliarden Kilometer) betragen.

AP

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Zverev-Auftritt in Melbourne vorbei: Federer zu gut

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare