Nacktes Model im Museum festgenommen

New York - Nackt dürfen im New Yorker Metropolitan Museum of Art offenbar nur die Schönheiten auf den ausgestellten Bildern sein.

Die Polizei nahm ein Model fest, das in dem Gebäude hüllenlos für einen Fotografen posierte - allerdings auch vor den Augen der Besucher. Der 26-Jährigen droht nun ein Verfahren wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ihr Anwalt erklärte, von obszönem Verhalten zu sprechen sei schlichtweg lächerlich, weil das ganze Museum voller Akte hänge.

Der Fotograf Zach Hyman, in New York bekannt für seine Aufnahmen nackter Models in der U-Bahn, ließ sich für das Shooting am Mittwoch nach eigenen Angaben von den Kunstwerken im Metropolitan Museum inspirieren.

ap

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

So bereitete sich Washington auf Trumps Vereidigung vor

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare