Nackte Radler verwarnt: Sie trugen keinen Helm

Wellington - Eine Polizistin in Neuseeland hat zwei nackte Radfahrer verwarnt, weil sie keine Helme trugen.

Von einer Rüge wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses - als solche kann in Neuseeland Nacktheit in der Öffentlichkeit verfolgt werden - sah Cathy Duder aber ab. “Es war dunkel und es war niemand da“, erklärte die Polizistin am Mittwoch zu dem nächtlichen Vorfall, der sich Anfang Dezember im Badeort Whangamata zugetragen hat.

“Das waren fröhliche junge Männer, die nicht gegen irgendwas verstoßen wollten“, sagte die Polizistin. Zudem seien sie nach der Erinnerung an die Helmpflicht augenblicklich umgekehrt und nach Hause gefahren. “Die wollten die totale Freiheit genießen“, sagte Duder. Betrunken seien die beiden Mittzwanziger nicht gewesen. “Die waren nüchtern wie zwei Richter.“

Whangamata ist ein beliebter Surfer-Ort, wo sich über Weihnachten und Neujahr immer viele junge Leute zum Feiern treffen.

dpa

Mehr zum Thema:

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Zoo Leipzig: Tigerzwillinge in Zinkwanne getauft

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Diese Dinge sind schlecht für Ihre Zähne

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Wagenknecht fordert sofortigen Bundeswehr-Abzug aus Incirlik

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare