Nackte Männerleiche an der A5 - Festnahme

+
Nach dem Fund einer nackten Männerleiche an einem Autobahnparkplatz bei Mörfelden-Walldorf in Hessen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Mörfelden-Walldorf - Nach dem Fund einer nackten Männerleiche an einem Autobahnparkplatz bei Mörfelden-Walldorf in Hessen hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen.

Nach dem Fund einer nackten Männerleiche an einem Autobahnparkplatz in der Nähe des Frankfurter Flughafens sitzen zwei 50 und 66 Jahre alte Männer in Untersuchungshaft. Bereits am Samstag war gegen den 50-Jährigen Haftbefehl erlassen worden, am Sonntag stellte der Haftrichter auch gegen den 66-Jährigen ein Haftbefehl aus. Der 50-Jährige soll zuletzt mit dem 70 Jahre alten Opfer Kontakt gehabt haben. Der Mann sei in Frankfurt gefasst worden, sagte ein Sprecher der Polizei in Darmstadt am Samstag. Der 66-Jährige hatte ihn begleitet und war ebenfalls festgenommen worden.

Ein Spaziergänger hatte den erschossenen 70-Jährigen am Freitag in einem Waldstück nahe dem Parkplatz an der A5 bei Mörfelden-Walldorf entdeckt. Zu diesem Zeitpunkt war das Opfer bereits einige Stunden tot. Er sei durch einen Kopfschuss getötet worden, erklärte die Polizei.

dpa

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare