Nächstes Todesopfer nach Batman-Amoklauf

Washington - Weiterer Schicksalschlag für ein schwangeres Opfer des Amoklaufs von Colorado: Die Mutter, die bei der Bluttat im Kino ihre Tochter (6) verlor und selbst getroffen wurde, erlitt nun eine Fehlgeburt.

Das teilte deren Familie nach Angaben der Zeitung “Denver Post“ mit. Die Frau sei in der sechsten Woche schwanger gewesen.

Der Todesschütze von Colorado hatte am 20. Juli während einer “Batman“-Vorführung 12 Zuschauer erschossen und 58 weitere verletzt. Die Mutter war in Nacken und Bauch getroffen worden. Gegen den mutmaßlichen Täter wird am Montag vor dem Bezirksgericht in Denver die Anklage verlesen. Ihm droht die Todesstrafe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

Bilder der Relegation: Knapper Wolfsburg-Sieg über Braunschweig

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion