Nach 74 Jahren

96-Jähriger holt Uni-Abschluss nach

Paris - Ein 96-Jähriger hat 74 Jahre nach Abbruch seines Studiums sein Ingenieurdiplom nachgeholt. Er erhielt am Freitag sein Abschlusszeugnis.

Sylvio Ferrera habe in der südfranzösischen Stadt Toulouse an der renommierten Ingenieurshochschule ENSEEIHT am Freitag sein Abschlusszeugnis erhalten, wie die Zeitung „La Depeche du Midi“ auf ihrer Webseite berichtete. Ferrera hatte demnach als 19-Jähriger mit dem Studium in Toulouse begonnen. Zunächst verhinderte eine Krankheit den Abschluss, dann der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Erst 2011 kehrte er wieder nach Toulouse zurück, um als Rentner seinen Abschluss nachzuholen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Gewaltige Explosion zerfetzt Polizeiwache 

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare