Schafe-Regen nach Autobahnunfall

Melbourne - Bei einem schweren Unfall auf einer Autobahnbrücke außerhalb von Melbourne hat ein Lkw mit rund 400 Schafen an Bord seine Fracht verloren. Für viele Tiere endete der Crash tragisch.

Der Lastwagen überschlug sich am Donnerstagabend und hing schließlich über der Brüstung. Die Schafe fielen heraus und landeten auf dem Princess Highway darunter. Mehrere Menschen wurden verletzt und Autos beschädigt. Der Autofahrer Robert Leardi sagte, er habe noch Glück gehabt, dass nur sein Auto beschädigt worden sei. Er sei auf der Autobahn unterwegs gewesen, “als plötzlich all diese Schafe von der Brücke fielen“.

Ein Rettungssanitäter erklärte, viele Schafe seien getötet oder verletzt worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Rippen-Verletzungen können schwere Erkrankungen auslösen

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare