Mutter verkaufte Baby - für 2.000 Dollar

Abilene - Eine Frau hat einer Mutter ihr sieben Wochen altes Baby für 2.000 Dollar abgekauft. Dem nicht genug, wollte sie den Preis auch noch in Raten zahlen. Wie die Polizei auf den Handel aufmerksam wurde:

Die Polizei in Abilene im US-Staat Texas erklärte am Freitag, der Kaufpreis sollte in Raten gezahlt werden. Die Ermittler seien durch einen anonymen Hinweis auf den illegalen Handel aufmerksam geworden.

Einige Raten seien bereits bezahlt worden, sagte Polizeisprecherin Lynn Beard. Die 29 Jahre alte Mutter saß in Untersuchungshaft, die 27-jährige Käuferin kam gegen Kaution frei. Das Kind wurde dem Jugendamt übergeben.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Gänsehaut-Triumph für Vettel in Monaco

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare