Mutter springt mit Tochter aus 17. Stock - Kind überlebt

+
Mit mehreren Knochenbrüchen und anderen Verletzungen wurde ein vierjähriges Mädchen ins Krankenhaus gebracht, das in den Armen seiner Mutter einen Sprung aus dem 17. Stock überlebt hatte.

Hongkong - Einen Sturz aus dem 17. Stock eines Wolkenkratzers hat ein vierjähriges Mädchen in Hongkong überlebt. In Selbstmordabsicht hatte sich die Mutter mit ihrem Kind im Arm in die Tiefe gestürzt.

Die kleine Leung Ka-yee war bei Bewusstsein, als sie schluchzend in den Armen ihrer toten Mutter gefunden wurde. Ihre 32 Jahre alte Mutter war in Selbstmordabsicht mit der Tochter aus einem Fenster gesprungen. Beide landeten auf einer überdachten Brücke drei Meter über dem Erdboden, sagte ein Polizeisprecher. Das Kind kam am Dienstag mit gebrochenen Knochen und anderen Verletzungen ins Krankenhaus.

dpa

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Wuff! Der optimale Campingbus für Bello

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare