Vater muss zahlen

Mutter getötet: 60 Millionen Dollar für Kinder

Hayward/USA - Ein Programmierer in den USA muss seinen Kindern wegen der Tötung ihrer Mutter eine Entschädigung in Höhe von 60 Millionen Dollar zahlen.

Umgerechnet rund 49 Millionen Euro sollen die Kinder des Mordopfers erhalten. Das entschied ein Geschworenengericht am Dienstag (Ortszeit) im kalifornischen Alameda County. Die beiden zwölf und elf Jahre alten Kinder des Mannes hatten Klage gegen ihn wegen “widerrechtlicher Tötung“ ihrer Mutter eingereicht.

Der Mann war wegen der Ermordung seiner Frau im Jahr 2006 bereits zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Während des aktuellen Verfahrens gegen ihn hatte er sich selbst vertreten. Dabei gab er an, seine russischstämmige Frau getötet zu haben, weil sie sich Krankheiten für die Kinder ausgedacht habe.

Seine Kinder leben bei ihrer Großmutter in Russland und waren während des Prozesses nicht anwesend.

dapd

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare