Mutter filmte Tochter (2) beim Kiffen

+
Die Frau gab dem Mädchen nach Polizeiangaben im August eine Marihuana-Zigarette und filmte das Kind beim Rauchen.

Cincinnati - Eine junge Mutter im US-Staat Ohio soll ihrer zweijährigen Tochter Marihuana gegeben haben. Dann soll sie ihr Kind beim Kiffen gefilmt haben. Jetzt kommt mächtig Ärger auf sie zu.

Staatsanwalt Joseph Deters erklärte am Mittwoch, gegen die 21-Jährige sei Anklage wegen Gefährdung des Kindeswohls und anderer Vorwürfe erhoben worden. Die Frau gab dem Mädchen nach Polizeiangaben im August eine Marihuana-Zigarette und filmte das Kind beim Rauchen. Eine bisher unbekannte Person reichte den Film an das Jugendamt weiter. Die Mutter sitzt derzeit in Haft. Ihr drohen bei einer Verurteilung elf Jahre Haft.

dapd

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare