Mutter mit drei Promille sticht auf Tochter ein

Warschau - Eine betrunkene Mutter hat in Polen ihre vierjährige Tochter mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Die 33-jährige Frau stach dem Kind in den Bauch, berichtete die Polnische Presse-Agentur PAP am Dienstag. Die Stichwunde sei so tief, dass die Ärzte eine Verletzung der Wirbelsäule befürchteten.

Laut PAP alarmierte die Mutter selbst die Behörden an ihrem Wohnort Czestochowa (Zentralpolen) und gestand die Attacke. Die Frau hatte den Angaben zufolge drei Promille Alkohol im Blut.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare