Mädchen (9) in China bringt Baby zur Welt

Mit nur 9 Jahren soll ein Mädchen im Nordosten Chinas ein Kind geboren haben. Wenn die Berichte einer örtlichen Zeitung stimmen, kam der Junge Ende Januar nach einem Kaiserschnitt zur Welt

Nach Berichten der City Evening News soll der Junge am 27 Januar in einem Krankenhaus in Chanchun, der Hauptstadt der Provinz Jilin, geboren worden sein. Die Schwangerschaft der jungen Mutter soll achteinhalb Monate gedauert haben.

Die Eltern des Mädchens haben angeblich die Polizei verständigt. Sex mit Kindern unter 14 ist nach chinesischem Gesetz strafbar.

Das Krankenhaus hat die Geburt laut dem britischen Daily Telegraf noch nicht offiiell bestätigt. Die City Evening News aus Changchun berufen sich auf eine Stationsschwester.

kkr

Rubriklistenbild: © dpa (Archiv)

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare