In Spanien

Mutmaßlicher Kinderschänder wirft Opfer aus dem Fenster

Vitoria - Im Streit mit seiner Lebensgefährtin soll ein Mann in Nordspanien die kleine Tochter der Frau durch das Fenster auf die Straße geworfen haben.

Wie der staatliche Rundfunk EiTB im Baskenland am Dienstag unter Berufung auf Polizeikreise berichtete, soll die 18 Jahre alte Mutter den 30-Jährigen in Vitoria zuvor bei dem Versuch erwischt haben, sich sexuell an dem anderthalb Jahre alten Mädchen zu vergehen.

Daraufhin sei ein heftiger Streit entbrannt, bei dem der Mann das Kind aus der Wohnung im ersten Stock durch die Scheibe des geschlossenen Fenster nach draußen geworfen habe. Das Mädchen wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der baskische Gesundheitsminister Jon Darpón sagte, es bestünden gute Chancen, das Leben der Kleinen zu retten.

Der mutmaßliche Täter, ein Musiklehrer und Saxofon-Spieler, wurde festgenommen. Die Mutter des Mädchens wurde in eine Klinik gebracht, weil sie in der Auseinandersetzung mit dem Mann Verletzungen erlitten hatte. Eine Anwohnerin berichtete: „Wir hatten zuerst geglaubt, dass eine Puppe aus dem Fenster gefallen sei. Niemand konnte sich vorstellen, dass da ein Kind in die Tiefe gestürzt war.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

So war der Freitag mit den Broilers und George Ezra

So war der Freitag mit den Broilers und George Ezra

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Fronten im Unionsstreit verhärten sich vor EU-Asyltreffen

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Shaqiri beschert Schweiz 2:1 gegen Serbien

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Musa-Doppelpack lässt Nigeria hoffen: "Wir sind zurück"

Meistgelesene Artikel

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

Touristin erschießt höchst seltenes Tier - die Reaktionen folgen prompt

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

SMS an Ex-Freund landet bei Fremdem: Dann ändert sich Jennies komplettes Leben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.