Prozess gegen Brüder von Hatun Sürücü auf April vertagt

+
Das Grab von Hatun Sürücü, die 2005 durch Mitglieder ihrer eigenen Familie ermordet worden war.

Istanbul - Der Prozess gegen zwei Brüder der 2005 in Berlin ermordeten Deutsch-Türkin Hatun Sürücü ist auf Ende April vertagt worden.

Der Richter in Istanbul setzte den nächsten Verhandlungstag auf den 28. April fest. Den 35 und 36 Jahre alten Brüdern wird nach Angaben der türkischen Justiz das vorsätzliche Töten eines nahen Verwandten vorgeworfen. Außerdem werden sie beschuldigt, die Waffe besorgt zu haben. Die Angeklagten erschienen am Dienstag persönlich vor Gericht. Der verurteilte Täter sowie ein weiterer Bruder sagten als Zeugen aus.

dpa

Mehr zum Thema:

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare