Mord an Achtjähriger: Lebenslänglich für Lehrerin

Stockton/USA - Wegen der grausigen Ermordung eines achtjährigen Mädchens ist eine kalifornische Lehrerin am Montag zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Opfer ist eine Spielgefährtin ihrer Tochter gewesen.

Die 29-Jährige, die an einer Sonntagsschule unterrichtete, hatte die Tat vor einem Monat gestanden. Die Leiche der achtjährigen Sandra war im März 2009 nach tagelanger Suche in einem Koffer auf dem Grund eines Teiches in ihrem Heimatort Tracy entdeckt worden.

Die Motive für den Mord wurden zunächst nicht bekannt, weil der Prozess weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit geführt wurde. Die 29-jährige Täterin ist selbst Mutter, das Opfer war eine Spielgefährtin ihrer Tochter.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Meistgelesene Artikel

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare