So groß wie eine Hand

Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 

Afrika - Eine Schnecke so groß wie die Hand eines Mannes - Aufnahmen, die gerade im Netz für viele Diskussionen sorgen. Sind diese Szenen echt?

Huge Snail from Africa ! Follow @insecthaus_adi for more !

Ein Beitrag geteilt von Adrian Kozakiewicz ️️️ (@insecthaus_adi) am

Ja! Das Video stammt von Wissenschafts-Blog „Bugs and Science“. Adrian Kozakiewicz lädt dort spektakuläre Fotos und Videos von außergewöhnlichen Insekten und Käfern hoch. mit Erfolg: Schon 173.000 Menschen staunen über die Artenvielfalt und sehen sich die vielen Videos entweder mit Schrecken oder Staunen an. 

Die riesige Schnecke stammt aus Afrika, wie Adrian bei seinem Post schreibt. Die „Afrikanische Riesenschnecke“ gilt als die größte der Erde und erreicht eine Gehäuselänge von bis zu 20 cm. In Deutschland werden Schnecken zum Glück nicht annähernd so groß. Trotzdem: Das Video der Monster-Schnecke ist echt.

Ein Beitrag geteilt von Adrian Kozakiewicz ️️️ (@insecthaus_adi) am

mk

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.