Die Frau mit dem berühmten Lächeln

Mona Lisas Skelett entdeckt?

+
Die Mona Lisa von Leonardo da Vinci.

Florenz - Es ist eines der bekanntesten Gemälde der Welt: Da Vincis Mona Lisa. Wer für das Kunstwerk Model gestanden hat, war bisher ein Rätsel. Nun wollen Forscher das Skelett der Frau mit dem berühmten Lächeln gefunden haben.

Wer war die Frau mit dem berühmten Lächeln, die durch Leonardo Da Vincis Meisterwerk zu einem Weltstar wurde? Bisher konnten Archäologen nur mutmaßen, doch nun scheint das Geheimnis um die Identität von Mona Lisa gelüftet. Wie die Onlineseite der Huffington Post und andere Medien berichten, wollen italienische Archäologen nahe des Klosters St. Ursula in Florenz das Skelett von Lisa Gherardini del Giocondo gefunden haben. Es könnte sich dabei um die Gebeine der porträtierten Mona Lisa handeln. 

Die Knochen werden dem Bericht zufolge nun an das "Department for the Conservation of Cultural Property" geschickt. Außerdem soll eine Rekonstruktion des Kopfes Klarheit bringen.

Derzeit hängt das weltberühmte Ölgemälde von Leonardo da Vinci (1452 - 1519) im Pariser Louvre.

vh

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Macron empfängt Putin in Versailles

Macron empfängt Putin in Versailles

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare