Viele Vermisste

Mindestens 26 Tote bei Überschwemmungen in Vietnam

+
Die Überschwemmungen in Vietnam könnten noch weitere Menschenleben fordern.

Bei schweren Überschwemmungen in Vietnam sind in den vergangenen Tagen mindestens 26 Menschen ums Leben gekommen.

Hanoi - Im Norden des südostasiatischen Landes wurden durch heftigen Regen, der bereits seit Donnerstag andauert, zahlreiche Straßen und Brücken zerstört, wie die Behörden am Montag mitteilten. Viele Reisfelder stehen unter Wasser. Der Sachschaden wird vom Katastrophenschutz auf umgerechnet rund 40 Millionen Euro geschätzt.

Befürchtet wird, dass sich die Zahl der Todesopfer noch weiter erhöht. Mindestens 15 Menschen werden noch vermisst. Zudem werden in den nächsten Tagen weitere Niederschläge erwartet. In dem 95-Millionen-Einwohner-Land ist gerade Regenzeit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Meistgelesene Artikel

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis

Bäuerin erwischt 18-Jährigen mit Toilettenpapier im Pferdestall - auf dem Revier macht er ein widerliches Geständnis

Kommentare