Drei deutsche Gewinner

13 Millionen - Norweger knackt Eurojackpot

Münster - Ein Norweger hat am Freitagabend den Eurojackpot geknackt und als einziger Spieler in der Gewinnklasse 1 mehr als 13 Millionen Euro gewonnen.

Das teilte die Lotteriegesellschaft Westlotto in Münster mit. Der Spieler hatte alle fünf aus 50 Zahlen und zwei aus acht Zahlen richtig getippt. Fünf weitere Tipper freuen sich in der zweiten Gewinnklasse über je 85 000 Euro, drei davon kommen aus Nordrhein-Westfalen, Bayern und Brandenburg.

Vor drei Wochen hatte ein Mann aus Hessen in dem europäischen Gewinnspiel einen Rekordgewinn von 46 Millionen Euro erzielt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: 22 Opfer bei Anschlag in Manchester

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Sanierung der A1 nach Gefahrgut-Unfall

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare