Militärhubschrauber kollidieren - Tote

+
Tote beim Heli-Crash in Indien

Neu Delhi - Beim Zusammenstoß von zwei Militärhubschraubern im Westen Indiens sind neun Angehörige der Luftwaffe ums Leben gekommen, darunter fünf Offiziere.

Die beiden russischen Maschinen vom Typ Mi-17 seien am Donnerstag im Bundesstaat Gujarat in der Luft kollidiert und auf ein Feld gestürzt, teilte die Polizei mit. Drei Insassen seien verletzt worden. Den Angaben zufolge ereignete sich der Unfall während einer Übung. Die Luftwaffe kündigte eine Untersuchung an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare