Militärflugzeug bei Pisa abgestürzt - fünf Tote

+
Bruchteile des Wracks verstreuten sich über einen Umkreis von 150 Metern.

Pisa - Tragisches Ende eines Übungsflugs: Beim Absturz eines Militärflugzeugs in der Nähe von Pisa sind fünf Menschen ums Leben gekommen.

Wie die italienische Luftwaffe am Nachmittag bestätigte, überlebte keiner der Insassen das Unglück. Das militärische Transportflugzeug vom Typ Lockheed C-130 war am frühen Montagnachmittag bei Flugübungen abgestürzt und in Flammen aufgegangen.

Nach italienischen Medienberichten zerschellte das Flugzeug fast vollständig. Bruchteile des Wracks verstreuten sich über einen Umkreis von 150 Metern. Einsatztruppen der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Der anliegende zivile Flughafen von Pisa wurde wegen des Absturzes zunächst gesperrt. Über die genaue Unglücksursache wurde bisher nichts bekannt. In ersten Berichten war von einer Maschine vom Typ C-140 die Rede gewesen.

dpa

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare