Während NBA-Finale

Terrasse von Sportsbar eingestürzt - Verletzte

+
Ausgerechnet während des NBA-Finales ist die Terrasse einer berühmten Sportsbar in Miami eingestürzt

Miami - Ausgerechnet während des NBA-Finales ist die Terrasse einer berühmten Sportsbar in Miami eingestürzt. Rund 100 Menschen fielen ins Meer. Mehrere wurden zum Teil schwer verletzt.

Beim Einsturz der Terrasse einer Sportsbar in Miami sind zahlreiche Menschen verletzt worden. Der Vorbau brach zusammen, während dort rund 100 Menschen die Übertragung des NBA-Finales zwischen den San Antonio Spurs und der Miami Heat verfolgten. Fast alle stürzten in das Wasser der Biscayne-Bucht. Taucher suchten nach möglichen Opfern. Ein lokaler Fernsehsender berichtet von 24 Verletzten, drei davon befänden sich in kritischem Zustand.

Ein Augenzeuge, der in der Bar saß, berichtet gegenüber der "Denver Post", dass er etwas gehört hat, das wie eine laute Explosion klang. Als er nach draußen blickte, lagen und standen Menschen im Wasser und sahen zu ihm hoch. Er und die anderen Gäste begannen zu helfen. "Es war ein Schock. Die Menschen haben geschrien. Keiner wusste bescheid. Die Menschen waren klitschnass. Sie haben geweint. Eine Zeit lang hat niemand umrissen, was gerade passiert war."

AP

Mehrere Verletzte: Terrasse von Sportsbar eingestürzt

Mehrere Verletzte: Terrasse von Sportsbar eingestürzt

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Kommentare