Mexikanische Polizisten sollen abspecken

Mexiko-Stadt - Für Hunderte Polizisten in Mexiko-Stadt kommt es demnächst ganz dick. Nach Ansicht der Verwaltung sind die meisten der Beamten übergewichtig. Jetzt sollen sie abspecken.

Die 1.300 schwersten sollen deswegen eine Diät machen. Beginnen sollen die Ordnungshüter, die die größten Gesundheitsprobleme wegen ihres Gewichtes haben.

Mit Hilfe von Blut- und Cholesterinproben soll für jeden Beamten ein individueller Plan erstellt werden. In Mexiko ist Fettleibigkeit ein wachsendes Problem. Rund die Hälfte der 110 Millionen Einwohner gilt als übergewichtig. 

AP

Rubriklistenbild: © dpa

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare