Merkel bietet Medwedjew Hilfe gegen Feuer an

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel bietet Russland Hilfe im Kampf gegen das Feuer an.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem russischen Präsidenten Hilfe im Kampf gegen die Waldbrände angeboten.

Das sagte sie Dimitri Medwedjew am Mittwoch in einem Telefonat, wie das Bundespresseamt mitteilte. Merkel habe “die Verbundenheit und die Hilfsbereitschaft Deutschlands angesichts der verheerenden Brände“ zum Ausdruck gebracht.

Lesen Sie auch:

Feuer in Russland bedroht 89 Erdöl-Anlagen

Militärs wegen Brandkatastrophe entlassen

Das russische Staatsoberhaupt habe sich für das “Zeichen der Solidarität“ bedankt. Die zuständigen russischen Stellen würden das Angebot prüfen. Welche Hilfen die Kanzlerin konkret anbot, wurde nicht mitgeteilt. Merkel ist eigentlich gerade im Urlaub in den Dolomiten.

Verheerende Waldbrände in Russland

Verheerende Waldbrände in Russland

dpa

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare