Merkel bietet Medwedjew Hilfe gegen Feuer an

+
Bundeskanzlerin Angela Merkel bietet Russland Hilfe im Kampf gegen das Feuer an.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem russischen Präsidenten Hilfe im Kampf gegen die Waldbrände angeboten.

Das sagte sie Dimitri Medwedjew am Mittwoch in einem Telefonat, wie das Bundespresseamt mitteilte. Merkel habe “die Verbundenheit und die Hilfsbereitschaft Deutschlands angesichts der verheerenden Brände“ zum Ausdruck gebracht.

Lesen Sie auch:

Feuer in Russland bedroht 89 Erdöl-Anlagen

Militärs wegen Brandkatastrophe entlassen

Das russische Staatsoberhaupt habe sich für das “Zeichen der Solidarität“ bedankt. Die zuständigen russischen Stellen würden das Angebot prüfen. Welche Hilfen die Kanzlerin konkret anbot, wurde nicht mitgeteilt. Merkel ist eigentlich gerade im Urlaub in den Dolomiten.

Verheerende Waldbrände in Russland

Verheerende Waldbrände in Russland

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare