Mehrheit hält zwei Kinder für ideal

+
Fast zwei Drittel der Erwachsenen in Deutschland halten Familien mit zwei Kindern für das Musterbeispiel einer Familie. Foto: Frank Leonhardt

Berlin (dpa) - Zwei Kinder sind einer Umfrage zufolge für die meisten Erwachsenen in Deutschland die ideale Zahl bei der Frage nach dem Nachwuchs in der Familie.

63 Prozent antworteten in einer Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov mit der Zahl zwei, 14 Prozent sagten drei, 5 Prozent machten dagegen die Angabe "keine Kinder". 4 Prozent nannten ein Kind, 3 Prozent meinten vier Kinder. 8 Prozent waren sich unsicher. Die übrigen verteilten sich in der Umfrage jeweils auf die Zahlen bis zu zwölf Kindern.

Erst am Freitag hatte das Statistische Bundesamt mitgeteilt, dass Frauen in Deutschland (im Geburtenalter 15 bis 49) nach neuesten Berechnungen rein rechnerisch gesehen durchschnittlich 1,42 Kinder bekommen.

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Merkel zum Incirlik-Abzug: "Dann gehen wir da raus"

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kommentare