Mehrere Tote bei Hubschrauberabsturz in Norwegen

Oslo - Beim Absturz eines Hubschraubers im Westen Norwegens sind am Montag Medienberichten zufolge alle fünf Insassen ums Leben gekommen.

Das Unglück ereignete sich nach Polizeiangaben in Ullensvang, etwa 85 Kilometer östlich der zweitgrößten norwegischen Stadt Bergen. Über die Ursache war zunächst nichts bekannt. Der Fernsehsender NRK berichtete von fünf Getöteten, die Polizei nannte vorerst keine Opferzahl.

dapd

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare