Bahn völlig überfüllt

Mehr als 50 Tote bei Zugunglück in Kamerun

1 von 3
Hier sehen Sie Bilder des schweren Zugunglücks in Kamerun.
2 von 3
Hier sehen Sie Bilder des schweren Zugunglücks in Kamerun.
3 von 3
Hier sehen Sie Bilder des schweren Zugunglücks in Kamerun.

Jaunde - Bei einem Zugunglück in Kamerun sind nach Angaben der Regierung mehr als 50 Menschen ums Leben gekommen.

Bei einem Zugunglück sind in Kamerun mindestens 55 Menschen ums Leben gekommen. 575 weitere Menschen wurden nach Angaben von Verkehrsminister Edgar Alain Mebe Ngo'o bei dem Unglück am Freitag nahe der Stadt Eseka im Zentrum des Landes verletzt. Mehrere Verletzte schwebten in Lebensgefahr.

Der wegen einer Straßensperrung zwischen der Hauptstad Jaunde und der Wirtschaftsmetropole Duala völlig überfüllte Zug war aus zunächst ungeklärter Ursache entgleist. Mehrere Waggons kippten zur Seite.

Die Straße - eine der meistbefahrenen in Kamerun - war unpassierbar, nachdem eine Brücke in der Nacht zum Freitag nach heftigen Regenfällen eingestürzt war. Daher waren zahlreiche Menschen auf die Bahn umgestiegen.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Feuer in der Sulinger Innenstadt

Bei einem Brand ist die Feuerwehr in Sulingen am Freitag mit einem Großaufgebot im Einsatz. Das betroffene Gebäude steht an der Ecke Bassumer …
Feuer in der Sulinger Innenstadt

Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

Viele der 36 Kinder und einige Erwachsene haben sich gestern Nachmitttag einen Traum verwirklicht und sind als Vertreter der Bürger von Entenhausen …
Rotenburger Stadtbibliothek im Disney-Zauber

Scheeßeler Frühjahrsputz

Mit rund 50 Teilnehmern war die diesjährige verregnete "Scheeßel räumt auf"-Aktion der Freiwilligen Feuerwehr und der Gemeinde etwas schlechter …
Scheeßeler Frühjahrsputz

"Vergeltung für Giftgaseinsatz": Alliierte greifen Syrien an

Die USA und ihre Verbündeten haben Ernst gemacht: Mit Angriffen gegen Ziele in Syrien üben sie Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgasangriff der …
"Vergeltung für Giftgaseinsatz": Alliierte greifen Syrien an

Meistgelesene Artikel

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf