Mehr als 20 Verletzte bei Unfall auf der A3

+
Der auf einen Lastwagen aufgefahrene Reisebus auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden. Foto: Jürgen Mahnke

Wiesbaden (dpa) - Mehr als 20 Menschen sind beim Unfall eines kleineren Busses mit einem Lastwagen auf der Autobahn 3 bei Wiesbaden verletzt worden, einige von ihnen schwer.

Wie die Polizei Wiesbaden mitteilte, war der Bus in Richtung Köln zwischen Raunheim und dem Wiesbadener Kreuz an einem Stauende auf einen Lastwagen geprallt.

Zu den Schwerverletzten zähle auch der Busfahrer. In dem Bus hätten hauptsächlich junge Erwachsene gesessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Werder im Hansezelt auf dem Freimarkt

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare