Eine nationale Katastrophe

Mehr als 150 Tote! Heftige Überschwemmungen in Indien

+
Busse und Rikschas bahnen sich ihren Weg durch die überfluteten Straßen.  

Bei schweren Überschwemmungen während des Monsuns sind im Westen Indiens hunderte Menschen ums Leben gekommen.

New Delhi - Im Westen Indiens kamen in Folge schwerer Regenfälle mehr als 150 Menschen ums Leben. Allein im Bundesstaat Gujarat starben seit Juni mindestens 142 Menschen, wie die Behörden am Samstag mitteilten. Die Mehrzahl der Opfer sei erst in den vergangenen vier Tagen gefunden worden, da die Pegelstände langsam zurückgingen, sagte die Leiterin des lokalen Katastrophenschutzes, Anuradha Mall. Im Bundesstaat Rajasthan kamen den Angaben nach 16 Menschen in den Wassermassen ums Leben.

Die Überschwemmungen hinterließen einen Ort der Verwüstung 

Mall erklärte, dass Einsatzkräfte allein in Gujarat rund 17 000 Menschen aus den Fluten gerettet hätten. Rund 112 900 Menschen hätten ihre Häuser verlassen müssen. In ganz Indien starben seit Anfang Juni nach Angaben der nationalen Katastrophenschutzbehörde insgesamt 852 Menschen in Folge der starken Regenfälle. Betroffen sind elf Bundesstaaten. Überschwemmungen zerstörten zahlreiche Häuser und Straßen in weiten Teilen der betroffenen Staaten. Bauern beklagten ausgefallene Ernten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Bauernhofquiz in Oerdinghausen

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Landesmeisterschaft im Dressur- und Springreiten in Verden 

Wie werde ich Gärtner/in?

Wie werde ich Gärtner/in?

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Frankreich feiert den WM-Titel: Frenetischer Jubel und Freudentaumel in Paris - Bilder

Meistgelesene Artikel

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Schäferhund beißt IS-Kämpfer in höchster Not die Kehle durch

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt - 33 Passagiere in Klinik

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Monster-Krokodil macht einen Fehler - nach fast zehn Jahren

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.