Mega-Fete mit Lady Gaga: So rutschte New York ins Neue Jahr

1 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
2 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
3 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
4 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
5 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
6 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
7 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.
8 von 33
Hundertausende feierten auf dem Time Square in New York den Jahreswechsel. Sechs Stunden nach Deutschland begrüßten die New Yorker 2012.  Unter dem Jubel von einer Million Menschen senkte sich die berühmte Kristallkugel um Mitternacht (06:00 MEZ) über dem Times Square. Als diesjähriger Ehrengast drückte Lady Gaga den Knopf, der die riesige Kugel über den Köpfen der Zuschauer in Bewegung setzte.

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Am neunten Tag wird es „physisch“, wie Moderator Daniel so schön sagt, bevor er Marc und Jens für die Dschungelprüfung an zwei Seilen über eine …
Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

XXL-Faschingsparty in Bothel

Hunderte Karnevalisten kamen zur großen Faschingsparty nach Bothel. Das bunte Partyvolk feierte die ganze Nacht in ihren fantasievollen Kostümen. 
XXL-Faschingsparty in Bothel

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Bremen - Ein bisschen Licht, viel Schatten: Die Werder-Spieler zeigten bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund höchst unterschiedliche …
Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot