Autodieb sucht sich den falschen Mechaniker

Belgrad - Dumm gelaufen: Ein Dieb in Serbien hat ausgerechnet einen Mechaniker engagiert, der dann in der Garage das gestohlene Auto seines Bruders entdeckte.

Der Täter aus Novi Sad hatte einen Automechaniker aus dem Branchenverzeichnis angerufen, damit dieser ihm einen Motorroller in seiner Garage repariere, wie die Zeitung „Press“ in ihrer Onlineausgabe am Samstag berichtete. Dort stand aber auch der Wagen, den der Autodieb in der Nacht zuvor gestohlen hatte. Der Mechaniker erkannte das Fahrzeug sofort: Es war das seines Bruders. Nachdem er die Reparatur erledigt hatte, rief der Mechaniker die Polizei. Die nahm den Dieb fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare