McDonald's ruft zwölf Millionen Trinkbecher zurück

Los Angeles - Die Fast-Food-Kette McDonald's hat zwölf Millionen Trinkbecher zurückgerufen. Die Farbe auf den Bechern mit Motiven aus dem Film “Shrek“ enthält das krebserregende Schwermetall Cadmium.

Die Fast-Food-Kette McDonald's hat in den USA zwölf Millionen Trinkbecher mit Motiven aus dem Animationsfilm “Shrek“ zurückgerufen. Die Farbe auf den Sammelbechern enthalte das krebserregende Schwermetall Cadmium, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Becher werden in den USA seit dem 14. Mai verkauft.

 Die Kunden sollten sie nicht mehr benutzen, weil die Gefahr bestehe, dass Spuren der Farbe an den Händen haften blieben, erklärte McDonald's. Wenn Kinder dann ihre ungewaschenen Hände in den Mund steckten, sei eine Schädigung der Gesundheit langfristig nicht auszuschließen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Mann macht unheimliches Video auf Flucht vor verheerenden Bränden in Kalifornien

Kommentare