McDonald's ruft zwölf Millionen Trinkbecher zurück

Los Angeles - Die Fast-Food-Kette McDonald's hat zwölf Millionen Trinkbecher zurückgerufen. Die Farbe auf den Bechern mit Motiven aus dem Film “Shrek“ enthält das krebserregende Schwermetall Cadmium.

Die Fast-Food-Kette McDonald's hat in den USA zwölf Millionen Trinkbecher mit Motiven aus dem Animationsfilm “Shrek“ zurückgerufen. Die Farbe auf den Sammelbechern enthalte das krebserregende Schwermetall Cadmium, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Becher werden in den USA seit dem 14. Mai verkauft.

 Die Kunden sollten sie nicht mehr benutzen, weil die Gefahr bestehe, dass Spuren der Farbe an den Händen haften blieben, erklärte McDonald's. Wenn Kinder dann ihre ungewaschenen Hände in den Mund steckten, sei eine Schädigung der Gesundheit langfristig nicht auszuschließen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare