Schneesturm

Massenunfall: 100 Verletzte in Kanada

+
Ein Foto von der Unfallstelle

Edmonton - Bei einem Massenunfall inmitten eines Schneesturms in Kanada sind auf einer Autobahn südlich von Edmonton in der Prärieprovinz Alberta rund 100 Menschen verletzt worden.

Ein Menschen erlitt schwere Verletzungen, 22 wurden in Krankenhäuser gebracht, rund 80 vor Ort behandelt, wie ein Sprecher der Gesundheitsbehörde mitteilte. Erste Schätzungen waren von bis zu 300 Verletzten ausgegangen. Beteiligt an dem Auffahrunfall waren neben dutzenden Autos auch ein Bus sowie Lastwagen mit Anhängern. Die Autobahn, die Edmonton mit Calgary verbindet, wurde vorübergehend gesperrt.

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare