Facebook-Gründer will Studenten helfen

Mark Zuckerberg zahlt Einwanderern die College-Gebühren

+
Mark Zuckerberg.

Los Angeles - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und seine Frau Priscilla wollen Einwanderern helfen, die College-Ausbildung zu finanzieren. Dazu haben sie nun fünf Millionen Dollar in einen Fonds eingezahlt.

Das gaben sie am Mittwoch bekannt, umgerechnet sind das 4,4 Millionen Euro, die sie in einen Förderfonds eingezahlt haben.

Das „Investment“ ermögliche über das Förderprogramm TheDream.US Stipendien für mehr als 400 junge Immigranten aus der Bay Area, schrieb Mark Zuckerberg in einem Facebook-Post. Das Magazin „Forbes“ schätzte sein Vermögen zuletzt auf 36 Milliarden Dollar (32 Mrd Euro).

dpa

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare