Mitten im Zentrum

Mann überfällt Bank in Prag mit Bombenkoffer

Prag - Mit einem funktionsfähigen Bombenkoffer hat ein Mann im bei Touristen beliebten Stadtzentrum von Prag eine Bank überfallen.

Der Mann forderte am Mittwoch in Bank im Prager Stadtzentrum Bargeld und drohte mit einem Sprengsatz in seiner Tasche, wie die Polizei mitteilte. Als die Kassiererin ihm sagte, dass soviel Geld nicht vorhanden sei, ging er fort, ließ aber den Koffer zurück.

Sicherheitsleute transportierten das verdächtige Objekt an den Stadtrand und sprengten es. Spezialisten bestätigten, dass es sich bei dem Inhalt tatsächlich um Sprengstoff gehandelt habe. Nach dem Bankräuber wurde gefahndet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare