Drei Tote bei Eifersuchtsdrama

Oviedo - Im nordspanischen Oviedo hat ein Mann den neuen Lebensgefährten seiner Ex-Frau, sowie deren Vater und Bruder getötet. Nach einer kurzen Flucht wurde der Täter verhaftet.

Ein Mann hat in Nordspanien drei Angehörige seiner Ex-Frau erstochen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, tötete der Angreifer bei dem Eifersuchtsdrama in der Ortschaft Degaña den neuen Lebensgefährten, den Vater und einen Bruder seiner früheren Ehefrau.

Sie und ihre Mutter wurden durch Messerstiche schwer verletzt. Der Täter flüchtete, konnte aber wenig später von der Polizei festgenommen werden. Die frühere Ehefrau war am Vortag bei den Kommunalwahlen als Kandidatin der Sozialisten in den Gemeinderat von Degaña in der Region Asturien gewählt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare