Mann mit 60.000 Dollar im Magen festgenommen

Panama-Stadt - Die Polizei hat auf dem internationalen Flughafen von Panama-Stadt einen Kolumbianer festgenommen, der 60 000 Dollar (46 000 Euro) in seinem Magen hatte.

Wie lokale Medien am Donnerstag weiter berichteten, entdeckten die Sicherheitskräfte das in 95 Päckchen komprimierte Geld am Dienstag, als sie den 53-Jährigen beim Einchecken für einen Flug nach Kolumbien durchleuchteten. Die Behörden gehen davon aus, dass der Mann als Geldbote für die Drogenmafia eingesetzt war. Das Geld wurde in einem Krankenhaus ans Tageslicht befördert.

dpa

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare