New York

Mann erschießt Sicherheitsmann in US-Bundeseinrichtung

+
Polizisten am Tatort in Lower Manhattan.

New York - Ein bewaffneter Mann hat in einem US-Bundesgebäude in New York einen Sicherheitsmann erschossen und sich anschließend das Leben genommen. Sein Motiv ist derzeit noch völlig unklar.

Nach Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall am Freitag in einem Gebäude in Manhattan, in dem ein Einwanderungsgericht und eine Veteranenbehörde untergebracht sind. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund lagen nach Polizeiangaben zunächst nicht vor.

Der Mann habe sich einem Metalldetektor genähert, eine Schusswaffe gezückt und aus geringer Nähe auf den Sicherheitsmann geschossen, sagte Polizeichef James O'Neill. Anschließend sei er durch einen Sicherheitsbereich in Richtung Fahrstuhl gelaufen. Dort sei er auf einen weiteren Angestellten getroffen und habe sich in den Kopf geschossen. Der Mann starb vor Ort.

Sein Motiv war zunächst unklar. Einen Hinweis auf einen terroristischen Hintergrund gebe es vorerst nicht, sagte O'Neill. Der angeschossene Sicherheitsmann erlag nach Krankenhausangaben seinen Verletzungen.

AFP

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare