Mann von Zug erfasst - einfach weitergelaufen

+
Die Bahngleise führen quer durch die kanadische Stadt Saskatoon.

Saskatoon - Ein 29-jähriger Kanadier wurde nachts von einem Zug erfasst und durch die Luft geschleudert. Anschließend stand er einfach wieder auf und ging weiter. Die unglaubliche Geschichte:

Leonard Nickelray war am frühen Mittwochmorgen nach einer durchzechten Nacht auf dem Heimweg. Er lief entlang der Gleise durch die kanadische Stadt Saskatoon, als er plötzlich von einem Zug erfasst und durch die Luft geschleudert wurde.

Der Lokführer hatte noch versucht, ihn mit seiner Hupe zu warnen, doch der 29-Jährige hatte mit seinem iPod so laut Musik gehört, dass er den Zug nicht bemerkte.

Ein Augenzeuge berichtete der Polizei, dass der Mann - obwohl er von dem Zug gerammt worden und mehrere Meter durch die Luft geflogen war - sich einfach aufrappelte und weiter ging. Die Beamten konnten ihn wenig später ein paar Blocks weiter aufgreifen.

Er war stark betrunken und ihm tat alles weh. Trotzdem konnte er sich nicht an den Zwischenfall erinnern. Laut Polizei war Nickelray nicht klar, woher die Schmerzen kamen, berichtet das Onlineportal vancouversun.com.

Im Krankenhaus fanden die Ärzte lediglich ein paar blaue Flecken und Beulen, aber keine ernsthaften Verletzungen. "Mir geht´s gut. Ich humpele nicht einmal", sagte Nickelray.

Das könnte Sie auch interessieren

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Komplett hüllenlos: Kennen Sie schon Lena Meyer-Landruts pikante Jugendsünden?

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Von Turnen bis Yoga: Die besten Sportarten für Kinder

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Was quält den Vierbeiner? So arbeiten Hundepsychologen

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare