Mann droht mit Sprengung: Polizei-Großeinsatz in Leverkusen

+
Einsatzkräfte der Polizei in Leverkusen. Foto: Henning Kaiser

Leverkusen (dpa) - Ein 41 Jahre alter Mann hat in Leverkusen einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Der Mann habe nach einem Familienstreit damit gedroht, sich oder ein Haus in die Luft zu sprengen, berichtete eine Sprecherin der Polizei Köln.

Vermutet werde, dass er sich in einer bestimmten Wohnung aufhalte. Zahlreiche Polizisten, darunter auch Spezialkräfte, sind im Einsatz. Eine nahegelegene Schule wurde geräumt. Auch die umliegenden Wohnhäuser wurden evakuiert. Nähere Einzelheiten und Hintergründe wurden zunächst nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Kommentare