Vermutlich zu viel Alkohol

Mann droht mit Auto von Parkdeck abzustürzen

+
Ein Feuerwehrmann sichert ein Parkdeck in Hildesheim, wo ein PKW den Zaun durchbrach und abzustürzen droht. Foto: Feuerwehr Hildesheim

Hildesheim (dpa) - Weit über das Ziel hinaus geschossen ist ein Autofahrer auf einem Parkdeck neben der Uni in Hildesheim: Der 62-Jährige durchbrach mit seinem Wagen den Absperrzaun und drohte aus etwa zwei Metern Höhe nach unten zu stürzen.

Der Mann wollte am Dienstag das Parkdeck nach Angaben der Feuerwehr verlassen, hatte dafür aber vermutlich zu viel Alkohol getrunken. Sein Versuch, das Auto wieder einzuparken, scheiterte dann komplett.

Die Feuerwehr stabilisierte den Wagen und ließ ihn von einem Abschleppunternehmen abtransportieren. Der Mann blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto

Prinz Harry und Meghan Markle turteln in Toronto

Verden verleiht 59 goldene Ehrenamtskarten

Verden verleiht 59 goldene Ehrenamtskarten

Wenn sich die weißen Gassen leeren: Santorin im Oktober

Wenn sich die weißen Gassen leeren: Santorin im Oktober

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare