Fahndung läuft 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung
+
Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung

In einem Drogeriemarkt ist es zu einem unfassbaren Vorfall gekommen. Ein siebenjähriges Mädchen wurde belästigt. 

Lüdenscheid -  Ein unbekannter Mann hat im Stern-Center vor einem siebenjährigen Mädchen seine Hose geöffnet und es angepinkelt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach dem mutmaßlichen Täter verliefen bisher erfolglos. Die Polizei ermittelt nun wegen sexueller Belästigung. Die ganze unfassbare Geschichte lesen Sie auf *www.come-on.de.

Mehr: Lüdenscheid: Kontrolle dauert ewig! Mann füllt Urinbecher mit was VÖLLIG anderem

*come-on.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Skispringen: Der Kader der deutschen Herren für die Saison 2020/21

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Das Huawei Matebook X Pro im Test

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Meistgelesene Artikel

Suchbild: Erspähen Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft

Suchbild: Erspähen Sie das Tier auf diesem Foto? Es ist so gut versteckt, dass es fast niemand schafft

Corona-Impfstoff: Zwei deutsche Mittel vielversprechend - klinische Prüfung „in wenigen Wochen“ möglich

Corona-Impfstoff: Zwei deutsche Mittel vielversprechend - klinische Prüfung „in wenigen Wochen“ möglich

Flugzeugabsturz in Pakistan: Stimmenrekorder des Cockpits gefunden - Topmodel unter den Todesopfern

Flugzeugabsturz in Pakistan: Stimmenrekorder des Cockpits gefunden - Topmodel unter den Todesopfern

Minister leistet sich im Live-Fernsehen heftige Panne - Viele können wohl mitfühlen

Minister leistet sich im Live-Fernsehen heftige Panne - Viele können wohl mitfühlen

Kommentare