90-Jähriger soll Mädchen (7) vergewaltigt haben

+
Ein 90-Jähriger Australier soll in Thailand junge Mädchen missbraucht haben. Der Mann wurde in Chiang Mai festgenommen.

Bangkok - Ein 90-Jähriger Australier soll in Thailand junge Mädchen missbraucht haben. Der Mann wurde in Chiang Mai festgenommen.

Die thailändische Polizei erklärte am Mittwoch, der Mann habe die Schwestern mit Schokolade in sein Haus gelockt und den Eltern angeboten, den Kindern Englischunterricht zu geben. Das kleinste Mädchen war zu Beginn des mutmaßlichen Missbrauchs fünf Jahre alt. Die Kinder sind heute zwischen sieben und 15 Jahre alt. Polizeisprecher Kritapol Yaasakorn erklärte, der Verdächtige sei 2008 erstmals an die Familie herangetreten und habe angeboten, die Mädchen zu unterrichten.

Er habe ihnen teure Süßigkeiten gegeben, die Älteste habe kürzlich 4.000 Bath (100 Euro) von ihm bekommen. Die Eltern bemerkten schließlich Veränderungen im Verhalten der Kinder und erfuhren so von dem Missbrauch. Sie alarmierten die Polizei. Bei der Festnahme am Dienstag wurden nach Polizeiangaben rund 100 kinderpornografische Fotos beschlagnahmt, auf einigen davon war der Angeklagte auch mit anderen Kindern zu sehen. Deren Identität wird ermittelt, um ihre Familien kontaktieren zu können. Die Polizei prüft auch, ob der Mann Teil eines Pädophilen-Netzwerks ist, weil einige der Fotos per E-Mail verschickt wurden.

Der Mann, der seinem Pass zufolge in Berlin geboren ist, wurde von seinen Nachbarn als aktiver Senior beschrieben. Bei der Festnahme jedoch ging er am Stock und klagte über Diabetes und Bluthochdruck. Er steht nun in einem Krankenhaus unter ärztlicher Beobachtung. Zu den Vorwürfen wollte er sich laut Polizei erst äußern, wenn er einen Anwalt gefunden habe. Ende## DAPD

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

Grausame Fälle: Verbrechen an Kindern

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare