Drama über den Wolken

Mädchen stirbt auf Flug von Shanghai nach München

München/Moskau - Rätselhafter Tod über den Wolken: Ein neunjähriges Mädchen ist während eines Flugs von Shanghai nach München gestorben. 

An Bord habe es in der Nacht zum Dienstag einen medizinischen Notfall gegeben, sagte eine Lufthansa-Sprecherin in München. Daraufhin sei die Maschine mit 268 Passagieren in der russischen Stadt Krasnojarsk ungeplant zwischengelandet. Ein herbeigerufener Notarzt habe nur noch den Tod des Kindes feststellen können. 

„Das Kind hat nicht mehr geatmet und hatte keinen Puls mehr“, sagte eine Sprecherin der Behörden in Krasnojarsk. Die Notärzte hätten alles versucht, leider vergebens. Zur Todesursache machte Lufthansa keine Angaben. Das Mädchen, nach Angaben der Behörden der sibirischen Stadt ein chinesischstämmiges Kind mit italienischer Staatsbürgerschaft, habe an einer Vorerkrankung gelitten.

Die Familie reiste der Fluggesellschaft zufolge nach München weiter, wo das Flugzeug am Vormittag mit drei Stunden Verspätung landete. 

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare