Kindheitstraum erfüllt

Mädchen kauft für 2600 Euro Süßigkeiten

Bordeaux - Ein zwölfjähriges Mädchen hat sich einen großen Traum erfüllt: Für 2600 Euro hat es sich Bonbons und Naschereien gekauft. Allerdings mit geklauten Schecks.

Mit illegalen Mitteln hat sich ein Mädchen aus dem südfranzösischen Bordeaux einen Kindertraum erfüllt: Die Zwölfjährige kaufte sich für mehr als 2600 Euro Bonbons und andere Naschereien - bezahlte diese aber mit Schecks, die sie aus dem Briefkasten einer nichtsahnenden Frau gestohlen hatte. Die Besitzerin des Scheckhefts ließ laut Polizeiangaben vom Donnerstag zwar ihr Konto sperren und erstatte Anzeige. Dennoch müssen die Eltern der konsumfreudigen jungen Diebin jetzt für die Tat ihrer Tochter gerade stehen.

Mit 23 entwendeten Schecks aus dem Briefkasten hatte das Mädchen Süßigkeiten und Gebäck in einer Konditorei erstanden. Zwei weitere Schecks wurden den Angaben zufolge in einem Schnellrestaurant eingelöst. Erst einige Monate später fiel der Betrug auf: Als der Bäcker die in Frankreich nach wie vor weit verbreiteten Schecks bei der Bank einlösen wollte, waren diese längst gesperrt. Die junge Missetäterin wurde rasch identifiziert und auf der Wache vernommen. Ihre Eltern müssen den betrogenen Bäcker nun entschädigen.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare